Teilnahmebedingungen am Facebook-Gewinnspiel

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der/die Nutzer*in mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen einverstanden.

Ablauf
Das Gewinnspiel zur fairen Hauptstadt-Schokolade besteht aus 3 Fragen, die am 27.11., 02.12. und 08.12.2020 auf Facebook veröffentlicht werden.

Das Gewinnspiel läuft vom 27.11.2020 bis zum 12.12.2020. Die Antworten müssen direkt in die Kommentare unterhalb der Frage gepostet werden. Unter den richtigen Antworten verlosen wir in einem unabhängigen Losverfahren pro Frage eine*n Gewinner*in. Diese*r gewinnt 2 Exemplare der fairen Hauptstadt-Schokolade (1x Vollmilch, 1x Zartbitter).

Gewinnbenachrichtigung
Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt, indem der Facebook-Username des Gewinners/der Gewinnerin durch eine Privatnachricht auf den Gewinn hingewiesen wird. Der Gewinner/die Gewinnerin übermittelt dem Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin daraufhin seine/ihre Adresse als private Nachricht über die entsprechende Funktion auf der Facebook-Seite vom Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin oder durch eine E-Mail an info@fairerhandel.berlin.

Ausschluss
Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person mit einer Postadresse in Deutschland erlaubt. Bei minderjährigen Teilnehmenden setzen wir das Einverständnis der Erziehungsberechtigten voraus. 

Das Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, doppelte oder mehrfache Teilnahme, Manipulation, Hate Speech etc., vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Mitarbeiter*innen des Aktionsbündnisses sowie deren Angehörige dürfen an diesem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vorbehaltsklausel
Das Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht das Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Das Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen.

Datenschutz
Das Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin speichert und nutzt die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht.

Sonstiges
Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Das Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

Freistellung von Facebook
Dieser Wettbewerb wird durchgeführt vom Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin. Er steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Impressum
Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin
c/o Baobab Berlin e.V.
Greifswalder Straße 4, Postkasten 47
10405 Berlin

info@fairerhandel.berlin