Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Globale Gerechtigkeit im Sport – Schulung

20. Juni 2018, 11:00 - 16:00

Sie sind entwicklungspolitische*r Bildungsreferent*in, Fußballtrainer*in, (Sport)pädagog*in? Sie möchten in der Bildungsarbeit die Verbindung von Sport und Spiel mit den Themen Fairer Handel, Globalisierung und Menschenrechte schaffen? Dann freuen wir uns über Ihre Teilnahme.

Anmeldungen und weitere Fragen bis 18.06. an: michael.jopp@staepa-berlin.de

Teil 1 (11-13:30h) : Vermittlung eines sportorientierten Bildungsangebots “Sport GloBall – Fußball und Fairer Handel” (ZG: Kinder- und Jugendgruppen, Grundschule, SEK I)
In diesem Teil wird Ihnen ein konzipiertes Bildungskonzept vermittelt. Es beinhaltet theoretische Hintergrundinformationen zu Produktionsbedingungen und Menschenrechtsverletzungen in der Produktion von Sportbällen und anderen Sportartikeln. Weiterhin werden Möglichkeiten zur Integration in den Schulunterricht, in Trainingseinheiten und andere öffentliche (Sport-)Veranstaltungen vorgestellt (z.B.: Stationen-Quiz, Faires Fußballspiel etc.).

Teil 2 (14 -16h): Weiterentwicklung des Bildungsangebots für SEK I, II: Fokus Globalisierung und Diskriminierung
Gleichzeitig soll das bestehende Angebot auch für andere Altersgruppen weiterentwickelt werden. Dazu liegen bereits erste Bausteine vor. Gemeinsam mit Ihren Vorschlägen, Ideen und Erfahrungen sollen diese zu einer spannenden, anwendungsfähigen Bildungseinheit ausgebaut werden. Nähere Informationen zu den bestehenden Inhalten erhalten Sie bei Anmeldung oder auf Nachfrage.

Details

Datum:
20. Juni 2018
Zeit:
11:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Adalbertstraße 23B
Adalbertstraße 23B
Berlin, 10997
+ Google Karte anzeigen