Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VHS: Faires und nachhaltiges Einkaufen in Mitte

14. Mai , 11:00 13:30

Die Volkshochschule Berlin Mitte veranstaltet die Veranstaltung „Faires und nachhaltiges Einkaufen in Mitte„.

Nachhaltiger Konsum ohne Verzicht will gelernt sein! Es gibt es eine große Anzahl von Siegeln, die unsere Lebensmittel und anderen Produkte kennzeichnen: Bio-Siegel, Fairhandels- und andere Sozialsiegel. Die Folge ist eine wahre Siegelflut, bei der wir leicht den Überblick verlieren können. Sie suchen nun Orientierung? Dann ist dieser Kurs genau der richtige für Sie.

Wir wollen gemeinsam herausfinden, was hinter den unterschiedlichen Siegeln steckt und wie vertrauenswürdig diese sind.

Der Kurs findet in den Räumen des Weltladens im Wedding statt. Sie erhalten einen Theorieteil, probieren Kleinigkeiten aus dem Lebensmittelsortiment und erfahren, wo Sie im Kiez weitere Orte mit Produkten aus Fairem Handel, z.B. Blumen oder Schmuck, finden.

Seit 1982 hat der Weltladen Wedding seinen festen Platz in den Vorräumen der Kapernaum-Kirche. Insbesondere ist dem Team die Bildungs- und Informationsarbeit rund um den Fairen Handel ein großes Anliegen.

Der Weltladen ist Mitglied in der „Steuerungsrunde Fairtrade Town“ des Bezirks Mitte, die sich aktiv für die Stärkung des fairen Handels einsetzt.

Die Veranstaltung ist gefördert durch die Koordinierungsstelle kommunale Entwicklungspolitik des Bezirksamts Mitte von Berlin. Der Kurs wird von Kurt Damm durchgeführt.

Weltladen Wedding

Seestraße 35
13353 Berlin, Deutschland