Zum Inhalt springen

Bildungs- und Informationsarbeit

Woher kommen die Produkte, die ich täglich konsumiere, und welchen Einfluss habe ich als Bürger:in auf Produktionsbedingungen in den Herstellungsländern? Wer sind die Menschen hinter den Produkten und was bewirkt Fairer Handel konkret vor Ort? Unterschiedliche Informations- und Fortbildungsangebote stoßen eine Reflexion über die globalen Zusammenhänge und unsere Rolle als Bürger:innen und Konsument:innen an, zeigen konkrete Handlungsalternativen auf und regen eine aktive Teilhabe aller Altersgruppen an – von der Kita bis hin zur Erwachsenenbildung.

Mit verschiedenen Angeboten stärken wir die Bildungs- und Informationsarbeit rund um den Fairen Handel, unterstützen und qualifizieren die Fair-Handels-Akteur:innen in Berlin.

Unsere Angebote

Vermittlung von Expertise

Du bist auf der Suche nach Expert:innen für die Bereiche Globales Lernen, Dekolonisierung oder transparenten Lieferketten? Dann melde dich bei uns. Wir haben einen guten Überblick, welche Einzelpersonen, Organisationen oder Initiativen zu den unterschiedlichsten Facetten des Fairen Handels Auskunft geben können und vermitteln dir gern die entsprechenden Kontakte.

Vernetzung und Austausch

Aus der gemeinsamen Arbeit der Fair-Handels-Aktiven innerhalb unseres Bündnisses schöpfen viele Akteur:innen der Bildungs- und Informationsarbeit neue Kraft, Inspiration und Motivation für die eigene Arbeit. Ihre unterschiedlichen Perspektiven und Erfahrungen bereichern die gemeinschaftlich entwickelten und umgesetzten Kampagnen und Aktionen. Sie wachsen näher zusammen und finden neue Kooperationspartner:innen.

Neue Impulse für die eigene Arbeit kommen nicht nur aus der Zusammenarbeit mit anderen Bündnis-Akteur:innen, sondern auch durch den Austausch mit anderen Bewegungen nachhaltiger Entwicklung beispielsweise in unseren Fachkonferenzen und Diskussionsveranstaltungen.

Veranstaltungen und Infostände

Es gibt das ganze Jahr über unzählige interessante Veranstaltungen, die den Fairen Handel aus unterschiedlichen Perspektiven und Facetten thematisieren. Unser Kalender sorgt dafür, dass du den Überblick behältst.

Du planst eine Veranstaltung rund um den Fairen Handel in Berlin? Dann lass es uns wissen. Wir tragen die Veranstaltung gern in unseren Kalender ein und teilen sie über unsere Netzwerke.

Wenn du für deinen Infostand noch auf der Suche nach interaktiven Möglichkeiten der Besucher:innenansprache bist, kannst du dir unser Glücksrad ausleihen.

Falls du noch Info-Materialien rund um den Fairen Handel auslegen möchtest, können wir dir unsere eignen Materialien zur Verfügung stellen und dich auf weiteres Material verschiedener Berliner Akteur:innen verweisen.

Gemeinschaftsauftritte

Auf Großveranstaltungen wie der Bazaar Berlin oder dem Umweltfestival sind wir mit dabei und halten die Fahne des Fairen Handels hoch.

Organisationen und Vereine aus dem Bereich Bildungs- und Informationsarbeit

ASID Europe e.V.
www.asid-ngo.org
Baobab Berlin e.V.
www.baobab.de
Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum e.V. – EPIZ
www.epiz-berlin.de
Fairhandelsberatung Berlin Brandenburg
thomas.fritz@baobab-berlin.de
Forum Fairer Handel e.V.
www.forum-fairer-handel.de
INKOTA-netzwerk e.V.
www.inkota.de
Kate – Kontaktstelle Umwelt und Entwicklung e.V.
www.kate-berlin.de
Verbraucherzentrale Berlin e.V.
www.verbraucherzentrale-berlin.de
WEED – Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung e.V.
www.weed-online.org
Yeşil Çember
https://yesilcember.eu
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildung zum fairen Handel

 

 

Neugierig geworden? Dann melde dich bei uns!
Nadine Berger Portrait
Nadine Berger
Geschäftsführung Kommunikation und Koordination Ansprechperson für die Bereiche Vernetzung und Qualifizierung