Zum Inhalt springen

Weil es an der Zeit ist

Als Berliner Fair-Handels-Netzwerk richten wir den Blick auf koloniale Kontinuitäten im Fairen Handel und initiieren eine Auseinandersetzung mit dem Thema. Wir sind uns bewusst darüber, dass es für einen Prozess der Dekolonisierung kein Patentrezept gibt und es auch mit dem Abhaken von Checklisten nicht getan ist. Daher gehen wir Schritt für Schritt voran.

Koloniale Kontinuitäten

Dossier „Perspektiven auf den Fairen Handel“

Wir haben exemplarisch verschiedene Stimmen Akteur:innen zu Wort kommen lassen, die aus ihrem Arbeits- und Erfahrungskontext heraus ihre ganz eigene Sicht auf den Fairen Handel haben. Es ist eine Einladung zur Reflektion. Und ein erster Beitrag für eine ehrliche und kritische Verortung und Auseinandersetzung innerhalb der Berliner Fair-Handels-Bewegung.
Koloniale Kontinuitäten – Perspektiven auf den Fairen Handel
Auftakt-Workshop am 28. Mai

Save the date! Die unterschiedlichen zu Wort gekommenen Perspektiven eröffnen einen Blick auf eine Vielzahl wichtiger Aspekte. Wir laden Berliner Fair-Handels-Aktive ein, in einem Präsenz-Workshop am 28. Mai von 10:00 – 13:00 Uhr im Berlin Global Village zu einer vertieften Betrachtung und Reflektion über koloniale Kontinuitäten zusammen zu kommen. Ziel ist es, einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Thema zu finden und eine bewusste Haltung zu entwickeln. Und von dort aus nächste konkrete Umsetzungsschritte abzuleiten.

Weitere Infos zu Anmeldung und Ablauf demnächst hier.

Weitere Links und Hintergrund-Informationen

Projekt „Decolonize Fair Trade“ – Perspektiven von Produzent:innen und Handelspartnern:innen aus dem Süden“ von ASID e.V.
Interviews auf Youtube
Projekt „Decolonize Fair Trade“ – Perspektiven von Produzent:innen und Handelspartnern:innen aus dem Süden“
Ausstellung
Blog-Beitrag mit einem guten Themenaufriss sowie einer Zusammenstellung von Links zu weiterführenden Materialien, Literatur und Podcasts beim Forum Fairer Handel
Podcast BER.POD, Folge #1″Strategien und Impulse für dekoloniale Perspektiven auf Berlin und Berliner Stadtpolitik“ vom BER e.V.
Broschüre: Mainstreaming Decolonize! (2022) vom BER e.V.
Multimedia-Reportage „Was ist Dekolonisierung?“ (2022) vom BER e.V.
Ansprechpartnerin
Nadine Berger Portrait
Nadine Berger
Geschäftsführung Kommunikation und Koordination Ansprechperson für die Bereiche Vernetzung und Qualifizierung