Am 8. November 2018 fanden im Rahmen der Messe Bazaar die offiziellen Feierlichkeiten statt, bei denen die Berliner Bürgermeisterin Wirtschaftssenatorin Ramona Pop die Auszeichnung mit Freude entgegennahm.

Nachdem seit 2011 bereits die Bezirke Charlottenburg-Wilmersdorf, Mitte, Pankow, Tempelhof-Schöneberg, Friedrichshain-Kreuzberg und Steglitz-Zehlendorf ausgezeichnet wurden, erfüllt nun auch die Stadt Berlin die Anforderungen der Fairtrade-Town Kriterien. Damit wuchs die Zahl der Fairtrade-Towns auf 573.

Mehr zu der Auszeichnung Berlins und der Fairtrade-Towns Kampagne gibt es hier.

Berlin ist Fairtrade-Town!