Zum Inhalt springen

Play Fair – Faire Schokolade für Berliner Hotels

Berliner Hotels können kostenlos 500 Stück faire Schokolade beim Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin bestellen und ihren Gästen den Aufenthalt während der Fußball-Europameisterschaft in der Host City Berlin versüßen. „Play Fair!“ prangt auf der fairen 10 Gramm Tafel. Damit können die Hotels nicht nur ihre eigenen Bestrebungen im Bereich Nachhaltigkeit untermauern. Über einen QR Code erhalten die Gäste weitere Informationen rund um Sport und Fairen Handel in Berlin.

  • 11. März 2024
Fair Play zur EM in Berlin

In der Host City Berlin werden insgesamt sechs EM-Spiele, darunter das Finale, ausgetragen. Die Hauptstadt möchte auch in Puncto Nachhaltigkeit Vorreiterin unter den Host Cities sein. Mit dem umfassenden Leitbild Nachhaltigkeit zur EURO 2024 und einem breitgefächerten Nachhaltigkeitsprogramm sollen unter anderem spürbare Entwicklungen im Sportgeschehen und Maßstäbe für den dauerhaften Mehrwehrt von Großveranstaltungen in Berlin etabliert werden.

Zeig, dass dein Hotel fair ist

Nachhaltigkeit und Fairness sind wichtige Werte in deinem Hotel? Dann nutz unser kostenloses Angebot und setz deinem Engagement ein faires i-Tüpfelchen auf.

Was wir bieten

  • 500 Stück kostenlose Mini-Täfelchen (10g) mit Schokolade aus 100% Fairem Handel als Willkommensgruß für deine Hotelgäste für maximal 30 Berliner Hotels.
  • Die Schokoladentafeln verlinken auf unsere Landing Page mit Hintergrundinformationen zu Sport und Fairem Handel in Berlin (wird Mitte April freigeschaltet).
  • Wir liefern Hintergrundinformationen und praktische Tipps für Hotels, fair gehandelte Produkte in ihre Geschäftspraxis zu integrieren.

 

Wie kommst du an die faire Schokolade?
  • Bestell die Schokolade einfach über diesen Link: https://eveeno.com/hotels-schokolade
  • Wir senden dir eine Bestätigung per Mail.
  • Anfang Mai liefern wir die Schokolade an dein Hotel.

Dein Ansprechpartner beim Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin

Lutz Heiden Portrait
Lutz Heiden
Kaufmännische Geschäftsführung, Ansprechperson für die Bereiche Wirtschaft und Politik
zurück zu Aktuelles